Sichere
Medikamentenversorgung
zu Hause

Sichere
Medikamenten-
versorgung
zu Hause

Kümmern Sie sich auch darum, dass jemand in Ihrer Familie Medikamente richtig einnimmt?
Dann kann maja sana® eine gute Unterstützung sein.

Wussten Sie...
... dass bis zu 55% der Patienten Medikamente nicht richtig einnehmen oder gar vergessen?
Das ist einer der Gründe, weshalb maja sana® entwickelt wurde: Einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass Medikamente richtig eingenommen werden.
...dass Medikamente nicht korrekt wirken, wenn sie nicht zur richtigen Zeit und nicht regelmäßig eingenommen werden?
Das ist der Grund, weshalb maja sana® auf verschiedenen Wegen erinnert, die Medikamente einzunehmen: Ein akustisches Signal direkt am Tablettendispenser erinnert, wenn der Nutzer zu Hause ist. Eine Nachricht auf dem mobil Telefon erinnert den Nutzer wenn er unterwegs ist.
...dass Hausnotrufe in mehr als 90% der Fälle nicht betätigt werden, weil der Mensch, der ihn drücken sollte, ihn nicht bei sich hat oder aus einem anderen Grund einfach nicht in der Lage ist ihn zu drücken?
Das ist der Grund, weshalb maja sana® zum Beispiel Verwandte oder den Pflegedienst automatisch informiert, wenn die Medikamente nicht entnommen wurden. maja sana® ist damit quasi ein "passiver Notruf".
...dass sich die meisten älteren Menschen gestresst fühlen, wenn sie selbst die Tabletten vorrichten, also die Tabletten ausblistern und in Döschen einsortieren?
Mit maja sana® entfällt dies komplett - das bedeutet mehr Gelassenheit für den Menschen.
"Als Angehöriger möchte ich sicher sein, dass meine Eltern bestmöglich und sicher versorgt sind."
...dass es eine hohe Fehlerrate gibt, wenn ältere Menschen die Tabletten selbst vorrichten?
Das ist der Grund, weshalb maja sana® nur mit Profis zusammen arbeitet: Apotheken, deren Kernkompetenz alles ist, was mit Tabletten zu tun hat.
...dass viele Patienten keinen Medikationsplan haben und damit nicht festgestellt werden kann, welche Arzneimittelunverträglichkeiten bestehen können?
Genau deshalb fließen bei maja sana® alle Medikamente bei einer Apotheke zusammen - das bedeutet Sicherheit durch kompetenten Überblick und professionelle Beratung vom Spezialisten.
...dass viele ältere Menschen Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine einnehmen, diese nicht mit ihren anderen verschriebenen Medikamenten abstimmen lassen und es dann zu Unverträglichkeiten kommt?
Genau deshalb heißt es bei maja sana®: am besten alles mit der Apotheke abstimmen, denn nur dann kann professionelle Beratung erfolgen.
Wissenswertes
Hier sind für Sie nützliche Links rund um die Themen Medikamenteneinnahme, Pflege und altersgerechte Wirkstoffe zusammen gestellt. Vielleicht sind diese auch für Sie interessant?
Sie möchten weitere Informationen zum aktuellen Entwicklungsstand von maja sana®?
Melden Sie sich zur maja sana® Infopost an.




Hiermit willige ich in die Datenverarbeitung ein und bestätige, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben.
Mit unserem E-Mail Service informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten und wichtige Informationen zu maja sana®. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des zur Verfügung gestellten Informationsmaterials verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. *