maja sana® ist die Gesundheits-Plattform für zu Hause

Über 10 Millionen Menschen in Deutschland müssen täglich 5 und mehr Medikamente einnehmen.

Diese Polymedikation bringt etliche Probleme mit sich. Teilweise sind es einfach zu viele Medikamente, nicht selten ergeben sich dramatische Wechselwirkungen oder Medikationspläne sind nicht richtig.

maja sana® löst diese Probleme.
maja sana® unterstützt

Ältere Menschen haben den Wunsch selbstbestimmt weiterhin zu Hause zu leben. Hieraus ergibt sich ein steigender Bedarf an Orientierungs-, Unterstützungs- und Hilfsangeboten. Gerade die medizinische Versorgung hat dabei einen hohen Stellenwert. Hierbei unterstützt maja sana®.

Der intelligente automatische Tabletten-Dispenser sorgt dafür, dass das richtige Medikament zur richtigen Zeit in der richtigen Dosierung ausgegeben wird.

maja sana® schafft Sicherheit

maja sana® erinnert an die Einnahme und wenn auf Erinnerungen nicht reagiert wird, meldet sich maja sana® automatisch bei Angehörigen oder einem Pflegedienst via App auf dem Handy.

maja sana® dosiert exakt

Die betreuende maja sana® zertifizierte Apotheke sorgt dafür, dass der Tabletten-Dispenser wöchentlich befüllt ist. Gleichzeitig sorgt die pharmazeutische Kompetenz des Apothekers dafür, dass die richtigen Medikamente enthalten sind und der Medikationsplan stimmig ist. So können unnötige Polymedikation und schlimme Wechselwirkungen vermieden werden.

Auch das manuelle lästige und manchmal fehleranfällige Selbstvorrichten der Medikamente entfällt.

Kern der Sache

GESUNDHEIT

…und das beruhigende Gefühl sie zu achten und zu schützen!

Das sagen Anwender über maja sana®

  • "Patienten und Angehörige schätzen die Sicherheit, die maja sana® ihnen gibt"

    – Dr. Maier, Apotheker –

  • "maja sana® ist einfach zu bedienen – jeder kann das."

    – Maria, 70 Jahre, Nutzerin von maja sana®

  • "Ich bleibe unabhängig und selbstbestimmt bei der Tabletteneinnahme dank maja sana® - und meine Tochter fragt nicht ständig bei mir nach, ob ich die Tabletten genommen habe. Sie erhält automatisch eine Information."

    – Karl, 71 Jahre, Nutzer von maja sana®

  • "Ich gewöhne mich lieber jetzt schon einmal an ein digitales System – dann ist es für mich normal, wenn ich mal älter bin."

    – Gertrud, 63, Nutzerin von maja sana®

  • "Mein 8-jähriger Sohn braucht regelmäßig seine Epilepsie-Medikamente. Wenn ich nicht da bin, muss das Kindermädchen sich um die Einnahme kümmern. Dank maja sana® bin ich beruhigt, denn ich erhalte eine Information – egal wo ich bin"

    – Jeanette, 43, Mutter des maja sana® Nutzers –

  • "Ich nutze, dank meines Enkels, schon seit längerem ein Smartphone und bin begeistert von den Möglichkeiten die maja sana® mit sich bringt, ich kann ich mich auch unterwegs an meine Tabletteneinnahme erinnern lassen. Nebenbei entfällt noch das lästige Bestellen der Rezepte und Tabletten."

    – Werner, 64, Nutzer von maja sana®

    Sie möchten weitere Informationen zum aktuellen Entwicklungsstand von maja sana®?
    Melden Sie sich zur maja sana® Infopost an.




    Hiermit willige ich in die Datenverarbeitung ein und bestätige, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben.
    Mit unserem E-Mail Service informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten und wichtige Informationen zu maja sana®. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des zur Verfügung gestellten Informationsmaterials verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. *